Neuerwerb Ungarn

» Unsere Leistungen im Vergleich «

Neuerwerb in Ungarn

Der Führerscheinerwerb in Ungarn wurde in den letzten Jahren immer populärer und hat Tschechien als bevorzugtes Land abgelöst. Wir empfehlen den Erwerb über Ungarn, da Ungarn ein paar Vorteile mit sich bringt.

Die 185-Tage-Regelung muss in Ungarn nicht innerhalb eines Kalenderjahres eingehalten werden, sondern kann sich über den Jahreswechsel hinaus erstrecken. Das bringt Ihnen und uns viel mehr Flexibilität.

Der Ablauf

1. Kontakt aufnehmen:

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder füllen Sie das Anmeldeformular aus. (Zur Anmeldung)

Nach der Anmeldung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und führen Sie ganz entspannt durch das kommende Prozedere.

2. Unterlagen:

In den Unterlagen, die wir Ihnen zuschicken, finden Sie die selbe Liste. Falls Sie sich vorbereiten wollen:
Folgende Unterlagen brauchen wir von Ihnen:

  • Ihren gültigen (mindestens 6 Monate) Personalausweis oder Reisepass mit amtlicher Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt
  • 2 Passfotos mit folgenden Voraussetzungen (werden vor Ort in Ungarn gemacht)
    • Maße: 35x45mm
    • Frontalfoto
    • Heller, weißer Hintergrund
  • Europäische Krankenversicherungskarte
    • Gesetzlich versichert: EHIC (European health insurance card / blaue Karte)
    • Privat versichert: KV-Scheckkarte und aktuellen Versicherungsschein.
  • Einen Nachweis, dass Sie Lesen und Schreiben können (z.B. Abschlusszeugnis der 8. Klasse, Berufsschulzeugnis, Gesellenbrief, Abiturzeugnis)

3. Anreisen:

1. Anreise
Während Ihrer ersten Anreise melden wir den Wohnsitz in Ungarn mit Ihnen an. Wir kümmern uns um einen Dolmetscher, sodass die Anmeldung reibungslos und ohne Sprachbarrieren funktioniert.

2. Anreise
Bei der zweiten Anreise erfolgt in Ungarn Ihre intensive Vorbereitung auf die theoretische Prüfung durch die Fahrschule . Am letzten Tag findet nun Ihre theoretische Prüfung statt.

3. Anreise
Bei der dritten Anreise erfolgt der sog. "1.-Hilfe-Kurs" sowie die praktische Fahrschulausbildung. Abschliessend absolvieren Sie die praktische Führerscheinprüfung. Nach der Prüfung wird dann Ihr Führerschein beim zuständigen Amt auf Ausstellung beantragt.

4. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt in 4 Schritten.

1. Rate
Die erste Rate in Höhe von 400,- EUR erfolgt per Überweisung.

2. Rate
Die zweite Rate in Höhe von 500,- Euro zahlen Sie in bar vor Ort bei Ihrer 1. Anreise.

3. Rate
Die zweite Rate in Höhe von 1.000,- EUR bezahlen Sie in bar vor Ort bei Ihrer 2. Anreise.

4. Rate
Bei Ihrer dritten Anreise begleichen Sie den offenen Betrag in Höhe von 1.050,- EUR in bar.

Persönliche Beratung unter
0 52 31 - 569 63 53
© 2017 EfGo24 Vermittlungsgesellschaft Kft.
Wir bringen Sie über Spanien/Mallorca, Ungarn, Tschechien oder England an einen gültigen EU Führerschein.