185-Tage-Regelung

Was ist die 185-Tage-Regelung?

Die 185-Tage-Regelung oder auch "185-Tage-Wohnsitzregelung" kommt aus der 3. Führerscheinrichtlinie und bedeutet nicht mehr, als dass Sie in dem jeweiligen Land (Ungarn, Spanien, Tschechien) meldepflichtig erfasst sein müssen, bevor das Land Ihren Führerschein ausstellen darf.

Am Anfang unserer Zusammenarbeit bekommen Sie einen Zweitwohnsitz (im Preis enthalten) im jeweiligen Land.

Ein wichtiger Unterschied zwischen den Ländern ist übrigens, dass man die 185 Tage in Tschechien innerhalb von einem Kalenderjahr einhalten muss. In Ungarn zum Beispiel darf man sich im November anmelden und hat dann nach 185-Tagen die Erlaubnis.

Persönliche Beratung unter
0 52 31 - 569 63 53
© 2018 EfGo24 Vermittlungsgesellschaft Kft.
Wir bringen Sie über Spanien/Mallorca, Ungarn, Tschechien oder England an einen gültigen EU Führerschein.